Zur Person

Rechtsanwalt Horst EitnerRechtsanwalt Horst Eitner besuchte nach dem Abitur die Freie Universität Berlin. Hier nahm Rechtsanwalt Horst Eitner das Studium der Rechtswissenschaften auf, welches er mit der ersten juristischen Staatsprüfung (erstes juristisches Staatsexamen) erfolgreich – mit einem Prädikat – abschloss.

Es folgten verschiedene Forschungs- und Lehrtätigkeiten als Wissenschaftlicher Mitarbeiter. In dieser Zeit befasste sich Rechtsanwalt Horst Eitner intensiv mit der Strafrechtsgeschichte.

Im Jahre 2008 nahm Rechtsanwalt Horst Eitner im Bezirk des Kammergerichts (Oberlandesgericht Berlin) den zweijährigen Vorbereitungsdienst (das sog. Referendariat) auf. Auch hier legte Rechtsanwalt Horst Eitner seinen Schwerpunkt in den Bereich der Strafrechtspflege und verbrachte – neben den üblichen vorgegebenen Pflichtstationen – seine Wahlstation bei der Staatsanwaltschaft Berlin, unter anderem in der für Kapitaldelikte (Straftaten gegen das Leben) zuständigen Spezialabteilung. Auch seine Anwaltsstation verbrachte Rechtsanwalt Horst Eitner bei dem in Berlin ansässigen Strafverteidiger, Rechtsanwalt Christian Noll, mit dem Rechtsanwalt Horst Eitner heute in Kooperation steht. Im Jahre 2010 legte Rechtsanwalt Horst Eitner die zweite (sog. große) juristische Staatsprüfung (zweites juristisches Staatsexamen) – mit dem Vertiefungsgebiet des Straf- und Strafverfahrensrechts (staatsanwaltschaftliche Sicht) – in Berlin ab.

Bei der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg erfolgte im Jahre 2011 die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft.

Es folgten sodann Tätigkeiten als freier Mitarbeiter in Potsdam (Diestel Rechtsanwälte) und im Anstellungsverhältnis in Magdeburg (Thiele & Coll. Rechtsanwälte; heutige Kooperationspartner) und Brandenburg an der Havel (BTR Rechtsanwälte).

Im Februar 2014 kehrte Rechtsanwalt Horst Eitner zurück nach Berlin, machte sich selbstständig, gründete seine eigene Kanzlei und arbeitet seit dem in Bürogemeinschaft auf dem Gebiet der Strafverteidigung.

Zugelassen ist Rechtsanwalt Horst Eitner für das gesamte Bundesgebiet.

Mitgliedschaften bestehen bei folgenden Organisationen: 

Außerdem ist Rechtsanwalt Horst Eitner auf der Pflichtverteidigerliste zu finden.

Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt ist Horst Eitner ehrenamtlicher Prüfer beim GJPA (dem Gemeinsamen Justizprüfungsamt der Länder Berlin und Brandenburg). Rechtsanwalt Horst Eitner nimmt im ersten und zweiten juristischen Staatsexamen die mündliche Prüfung im Bereich des materiellen Straf- und des Strafverfahrensrechts sowie des materiellen Zivil- und des Zivilprozessrechts ab.

In der praktischen Ausbildung angehender Volljuristen übernimmt Rechtsanwalt Horst Eitner regelmäßig Arbeitsgemeinschaften im Bereich des materiellen Straf- und des Strafverfahrensrechts aus der Sicht der Strafverteidigung.